Website durchsuchen


Berichte >> 2017

Winterzeit - Lehrgangszeit

Wintertraining ist hartes Training, vor allem bei Minustemperaturen. Jedoch lässt die kommende Saison nicht mehr lange auf sich warten. Wenn die Küren stehen und die Mannschaften sich so langsam auf die neue Turniersaison einstellen, sind Lehrgänge dafür da, nochmal richtig Motivation und Ehrgeiz zu wecken.

Am vergangenen Wochenende fand ein Pflichtlehrgang für die M- und L-Mannschaft, sowie die Einzelvoltigierer mit Sofie Hofmann statt. Dieses Wochenende gab es für die M-Mannschaft noch einen Kürlehrgang mit Ivan Nousse oben drauf.

Beim Pflichttraining standen vor allem, wie immer, die Schwungübungen im Vordergrund. Neues Techniktraining für verbesserte Schwünge vorwärts und rückwärts wurden zuerst auf dem Turnpferd erklärt und dann auf dem Pferd geübt.

Ausdruck und Bewegungen wurden beim Kürlehrgang definiert. Die Kür steht, jetzt muss das Thema interpretiert werden. Eine ganz neue Erfahrung für unser M-Team, jedoch mit kreativen Ideen von Ivan, die jetzt noch auf dem Pferd umgesetzt werden müssen, sollte einer tollen Kür nichts mehr im Wege stehen.

Beide Lehrgangsleiter haben mit guten Erklärungen und neuen Methoden unsere Voltis begeistert. Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2017!

 

Zurück