Website durchsuchen


Berichte >> 2017

Bewegender Saisonstart für die Dauner Voltigierer in Bad Ems 29./30.04.2017

 

Den Auftakt zur Turniersaison 2017 bildete das Voltigierturnier am letzten Aprilwochenende in Bad Ems. Unsere Voltigierer fieberten schon dem ersten Start entgegen, da in die Küren, Musiken und Trikots viel Kreativität rein gesteckt wurde und alle dazu bereit waren sich und ihr Können zu präsentieren.

Direkt zu Anfang gingen unsere zwei Doppelpaare Selina und Chantal und Tanja und Chrissi an den Start. Beide Paare werden dieses Jahr gemeinsam auf dem jungen Wallach Gordon in den Wettkampf gehen, für den es nun schon seine zweite Turniersaison ist. Aufgrund eines schweren Sturzes in der Kür von Selina und Chantal konnten die beiden den Wettkampf nicht beenden. Nach einem großen Schrecken können wir jedoch sagen, dass beide wohlauf sind.

Besser lief es bei unseren zwei Junior-Einzelvoltigiererinnen Malena und Jannica. Sie turnten souveräne Küren und konnten sich gute Platzierungen untern dem enorm großen Starterfeld sichern.

Die erste Mannschaft startete sonntags mit ihrem treuen Begleiter Grandeur erwartungsvoll in den Wettkampf der M-Mannschaften. Nach einer sicheren Pflicht konnte die Mannschaft nun endlich die neue Kür zum Thema "Arabia" vorstellen. Trotz dass Grandeur nicht ganz so sicher seine Runden lief, konnte die Mannschaft eine kreative und sichere Kür zeigen und sich über den zweiten Platz freuen, der bei einem Starterfeld von 8 Mannschaften die Erwartungen noch übertraf.

Wir gratulieren und freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2017!

Zurück